Grillabend

Zutaten

Grillfleisch:

Nackensteaks, Bratwürste, Fleischspieße,

 

Quark

Brot

Olive

Knoblauchzehe

Salat:

Kopfsalat, Tomaten, Gurke, Mais, Paprika, Lauchzwiebeln, Kräuter.

 

 


Bort, Quak & Oliven

In 250 g Quark gebe ich eine große Knoblauchzehe und reichlich Kräuter.

Die Oliven lege ich in Öl und Knoblauch ein. Das Brot sollte knusprig sein.

Salat

Kopfsalat, Tomaten, Lauchzwiebeln, Paprika gründlich waschen. Die Gurke dünn schälen. Alles vorsichtig mit Mais und Kräuter vermengen.



Dressing

Das A & O ist ein ein schmackhaftes Dressing. Diesmal habe ich mich für Nussöl und Himbeerbalsamico entschieden.


Baguette

Baguette darf nicht fehlen.

Mit Kräuterbutter oder

Knoblauchbutter wird

immer gerne gegessen.



 

 

Der Weber Grill dampft.

 

Die Qualität der Grillbriketts sind ebenfalls wichtig für ein gelungenes Grillen.